Praxis Empfang

Veränderungen zum 1.7.2017

Es gibt Veränderungen in der Praxis Dr. Sabine Berninghaus Dr. Johann Bolte zum 1.7.2017.


Herr Dr. Johann Bolte tritt zum 30. Juni 2017 in den Ruhestand und scheidet somit aus der Praxis Dr. Sabine Berninghaus Dr. Johann Bolte aus. 


Es liegt Frau Dr. Berninghaus und Herrn Dr. Bolte am „Herzen“, den Patientinnen und Patienten der Kardiologie Othmarschen weiterhin langfristig eine optimale kardiologische Betreuung zu ermöglichen.


Aufgrund der in den letzten Jahren deutlich gestiegenen Anzahl von Patientinnen und Patienten, die zukünftig nur von mehr als zwei Ärzten  verantwortungsvoll betreut werden können, und der räumlichen Enge am Beselerplatz  (106 qm) ergibt sich die Notwendigkeit von grundsätzlichen Veränderungen.


Für gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten werden die beiden Nachfolger, Herr Dr. Kai Augustin und Frau Irmgard Hasfeld, Ärzte aus der überörtlichen kardiologisch-angiologischen Gemeinschaftspraxis  „Cardiologicum Hamburg“ in den Räumen in der Blankeneser Bahnhofstraße 21 – 23 in Blankenese (Tel.: 040 – 8662560) tätig werden. 


Frau Dr. Sabine Berninghaus wird in ihren alten Räumen am Beselerplatz 9 in Othmarschen ihre Patientinnen und Patienten versorgen, die privat versichert sind oder bereit sind, die nach der Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung gestellten Gesundheitsleistungen selbst zu begleichen. Das ergibt sich daraus, dass die Kassensitze übergegangen sind.